GEISTIGE / ENERGETISCHE

WIRBELSÄULENAUFRICHTUNG

Bei vielen Methoden wird nur an den Symptomen gekämpft und nicht an den eigentlichen  Ursachen gearbeitet.

Deswegen bleiben die Symptome, oder kommen in einer anderen Form wieder zurück.

Jede Körperpartie für sich hat eine spezielle Funktion in psychosomatischer Hinsicht, jedoch sind diese am deutlichsten in der Wirbelsäule an den Schultern und den Beinen. Da das Gehirn (also unsere Denkaktionen) direkt durch das Rückenmark mit der Wirbelsäule verbunden ist, können sich auch durch negatives Denken die Wirbeln verschieben.

 

Die Wirbelsäule ist mit dem universellen Bewusstsein verbunden und in physischer Hinsicht ist sie der Zusammenhalt des gesamten Körpers. Aus spiritueller Hinsicht ist sie das energievolle Kraftzentrum das in Verbindung ist mit dem Gehirn und dem Universum.

Durch die geistige Wirbelsäulenaufrichtung wird die natürliche Ordnung wieder hergestellt, was sich sehr segensreich auswirkt, da sie auf verschiedenen Ebenen und Beschwerden wirkt.

Was passiert bei der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung?

Bei der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung wird die ganze Psyche gescannt, analysiert und die vorhandenen Blockaden

werden mitsamt ihren Ursachen beseitigt! Durch die Kraft der universellen Energie wird ein umfassender Genesungs- und Bewusstwerdungsprozess in Gang gesetzt!

Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte wirkt sich sehr heilbringend auf die Wirbelsäule und das Becken aus!

Dies geschieht ganz ohne den physischen Körper zu berühren.

Dieses Wissen  der höchsten Form der Geistheilung besaßen bereits die alten Hochkulturen.

Unser Chi (Lebensenergie) kann dadurch wieder frei fließen und die Lebensqualität nimmt zu.

Eine sehr bildliche Beschreibung wie es eine meiner Klientinnen empfunden hat:

"Ich habe das Gefühl gehabt du hast mich komplett zerlegt und wieder neu zusammengebaut"   :-))

Wobei unterstützt die geistige Wirbelsäulenaufrichtung:

  • bei allen Themen der Wirbelsäule und Bandscheiben

  • Becken und Beine

  • das gesamte Knochensystem

  • die Gelenke

  • den Kopf im Innen und Außen

  • die Atmung

  • das gesamte Muskelsystem

  • das Nervensystem

  • das Herz

  • seelische Verletzungen uvm…

Feedbacks von Klienten:

 

Hallo Susanne, danke für die Wirbelsäulenausrichtung. Die anfängliche Skepsis wich sehr schnell Interesse, Hoffnung und Zuversicht. Ich wurde nicht enttäuscht und nach der Reinigung meines Körpers ging es richtig aufwärts und die "Beschwerden" waren weg. Ich freue mich auf die nächste Anwendung... LG Christoph

Hallo!
Ich möchte hier ein kurzes Feedback zur Wirbelsäulenaufrichtung geben, damit auch viele andere Interessierte erfahren, wie es mir dabei ergangen ist!
Was ich machen "musste": auf den Rücken legen, Augen zu, entspannen, und Susi ihre Arbeit machen lassen. 
Endeffekt?
Ein kleiner spürbarer Muskelkater wie nach einer einstündigen Ganzkörpermassage inkl. Schröpfglas.
Aber was ist passiert?
Die Wirbelsäule wurde, wie der Name der Anwendung ja sagt, "aufgerichtet". Die Beinlängen wurden nach Bedarf angepasst, die Höhe der Hüftgelenke begradigt - alles auf energetischer Ebene.
Für mich persönlich hat es sich angefühlt, wie mit "der Feder gestreichelt" zu werden. Was jedoch im Körper-Inneren passiert ist....

Meine Blockaden im Lendenbereich (Stauchung der Bandscheiben mittels Röntgen belegt) - ADÈ !!
Nach einer weiteren Behandlung ca 4 Wochen später hat sich nun die Blockade in der HWS (C2/C3) vertschüsst. Ein gutes Gefühl!

Fazit: durch die wieder-aufgerichtete Wirbelsäule -> aufrechterer Gang und -> aufrechtere Haltung beim Sitzen
Ich fühle mich "bereinigt", wiederhergestellt, aufgerichtet. Man spürt Tage, ja sogar Wochen danach noch die tolle Arbeit, die Susi geleistet hat.
Dafür möchte ich mich von ganzem bei dir bedanken!!! lg Sabrina 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon